Kontakt:

Nähwerkstatt Grebenstein

Martina Petersen

Marktstraße 3

34393 Grebenstein

 

 

Mobil: 0162-9814744

Mail:  info@naehwerkstatt-grebenstein.de

 

Liebe Eltern,

herzlichen Dank für die Anmeldung Ihrer Tochter oder Ihres Sohnes für einen Kinder-Nähkurs in der Nähwerkstatt Grebenstein. Wir freuen uns auf eine gemeinsame kreative Zeit und sind gespannt auf viele tolle Nähprojekte und interessante Ideen und Wünsche.

Da es in der Vergangenheit hin und wieder zu Unklarheiten und Missverständnissen bezüglich des Inhalts und auch des Organisatorischen unserer Nähkurse kam, möchten wir Sie / Euch bitten, sich die nachfolgenden Zeilen durchzulesen und uns die Kenntnisnahme der Informationen zu bestätigen.

Alle Kinder-Nähkurse – unabhängig ob Anfänger oder Fortgeschrittene – finden an insgesamt sieben, von uns zuvor festgelegten 90minütigen-Terminen im jeweiligen Schulhalbjahr statt. Die jeweiligen Termine händigen wir Eltern oder Kindern beim ersten Nähkurs-Termin aus bzw. können diese auch auf unserer Homepage www.naehwerkstatt-grebenstein.de eingesehen werden. Wir bitten um pünktliches Bringen und Abholen der Kinder und auch um Verständnis, dass wir den Nähkurs nach 90 Minuten mit einem aufgeräumten Nähplatz beenden müssen … daher sind die jeweils letzten fünf Minuten des Nähkurses für das Aufräumen des eigenen Arbeitsplatzes vorgesehen. Sollte Ihr / Euer Kind einen Nähkurs-Termin auf Grund von Krankheit oder einer schulischen Verpflichtung nicht wahrnehmen können, besteht die Möglichkeit, diesen einen Termin nach vorheriger Absprache an einem anderen Tag wahrzunehmen. Hierfür händigen wir zu Beginn des Nähkurses einen Tausch-Gutschein aus, der bei Bedarf eingelöst werden kann und bei uns abgegeben werden muss. Wir bitten an dieser Stelle um Verständnis, dass aus organisatorischen Gründen ein Tausch weiterer Termine über uns nicht möglich ist – Ausnahme bilden hier Termine, die durch unser Verschulden nicht eingehalten werden können.

Die Nähwerkstatt Grebenstein übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die auf dem Weg zum oder vom Veranstaltungsort an den oder durch die angemeldeten Kinder entstehen. Personenschäden, die während der Teilnahme an den jeweiligen Kursen an den angemeldeten Personen nachweislich und ausschließlich durch Verschulden der Nähwerkstatt Grebenstein entstehen, sind über eine Versicherung abgedeckt. Die Nähwerkstatt Grebenstein übernimmt keinerlei Haftung für Diebstahl, Verlust von Gegenständen oder bei Sachschäden, die während der Teilnahme an den Nähkursen entstehen.

Wir bitten darum, die Kinder für die Dauer des Nähkurses in gesundem Zustand bei uns abzugeben. Kinder, die offensichtliche Krankheitszeichen aufweisen oder an einer ansteckenden Infektionskrankheit leiden oder in einer Wohngemeinschaft leben, in der eine hoch ansteckende Infektionskrankheit grassiert, sind für diese Zeit vom Nähkurs auszuschließen und müssen umgehend wieder von den Erziehungsberechtigten abgeholt werden. Sollten die Erziehungsberechtigten oder deren Vertreter nicht erreichbar sein, ist die Nähwerkstatt Grebenstein berechtigt, nach dem Rat eines Arztes Entscheidungen zu treffen, bei schweren Verletzungen mit dem Kind zum Arzt oder in eine nahe gelegene Klinik zu fahren bzw. den Rettungskräften zu übergeben. Eine Verabreichung von Medikamenten durch die Nähwerkstatt Grebenstein ist leider nicht möglich … Ausnahme bildet hier die Versorgung von kleineren Wunden mittels Aufkleben eines Pflasters.

Unsere Nähkurs-Gebühren sind äußerst knapp kalkuliert und umfassen das Nähen unterschiedlicher kleiner und großer Nähprojekte während des Nähkurses vor Ort sowie auch die Materialkosten für das Nähen eines Kleidungsstückes, eines Turnbeutels und eines Kissens – falls vom Teilnehmer gewollt. Hierfür stellen wir den Kindern sämtliche Basic-Stoffe (uni, Sterne, Punkte, Streifen) sowie zahlreiche Druckdessins im Baumwoll- und Jerseybereich, Filz, Frottee und Sweat zur Verfügung. Unsere verwendeten Stoffe entsprechen dem Ökotex-Standard 100 und/oder sind GOTS zertifiziert.  Das Nähen mehrerer Kissen, Turnbeutel oder auch Kleidungsstücke mit einem überdurchschnittlich hohen Materialverbrauch kann leider im Rahmen der Kursgebühr genauso wenig gestattet werden wie die Verwendung hochpreisiger Designer-Stoffe aus unserem Ladengeschäft – es sei denn, Sie stimmen dem ausdrücklich zu und erklären ihre Bereitschaft, den Mehrpreis hierfür zu entrichten. Eine Mitnahme angefangener Nähprojekte für die Fertigstellung zu Hause ist leider nicht möglich, es sei denn, der Teilnehmer/die Teilnehmerin war längere Zeit erkrankt und konnte mehrfach nicht am Nähkurs teilnehmen.

Die Kursgebühr in Höhe von 65 € ist bis zum 2. Kurstermin spätestens bar, per EC-Karte oder per Überweisung zu entrichten.

Bitte geben Sie den Ihnen ausgehändigten Abschnitt ausgefüllt und unterschrieben an uns zurück.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis

 

Das Team von Pünktchen und Stoff / der Nähwerkstatt Grebenstein